Und was wäre ein Skipper ohne seine Bordfrau. Ich, Christina, bin im April 1963 in Neumünster geboren. Ich habe bereits mit 15 meinen A-Schein und mit 17 meinen B-Schein gemacht. Dann bin ich nach Augsburg gezogen und die Segelei ist eingeschlafen, da der Freundeskreis in Bayern nicht unbedingt zu den Seglern zählte. Durch meinen Mann habe ich aber die Segelleidenschaft wieder entdeckt.